Piwik: Apache2 Logfile Import

Für einige Seiten gibt es keine Piwik Plugins, eine Möglichkeit besteht dann darin die Apache Logs auszuwerten.

Dazu muss zunächst das richtige Logformat in der VHost.conf hinterlegt sein:

ein systemctl reload apache2 später sieht es dann so aus:

Damit man „saubere“ Logfiles in einem Format hat lohnt noch ein
logrotate -f /etc/logrotate.d/apache2

Wenn die Logfiles dann gefüllt sind kann man diese mit einem script importieren, bei mir ist es nur ein Logfile:

Evtl. kann man sich das sudo sparen wenn der Benutzer unter dem der cron dann läuft Zugriff auf die apache Logfiles und auf Piwik Dateien hat, man sollte jedoch NICHT www-data Zugriff auf die Logfiles oder schlimmer sudo erteilen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.