Wake on Lan (WoL) ab Windows 8 aktivieren

Falls man sich nach einem Update von Windows 7 auf 8 oder neuer wundert, dass Wake on Lan nicht mehr funktioniert obwohl sich im BIOS nichts geändert hat:

Microsoft hat hier eine Änderung vorgenommen, die laut TechNet Artikel für möglichst geringen Stromverbrauch sorgen soll. Also Achtung! Ändert man das wie im Artikel beschrieben, steigt der Ruhestromverbrauch.

Die Vorgehensweise in Kurzform:

  • Systemsteuerung öffnen
  • Energieeinstellungen auswählen
  • Links im Menü: „Auswählen was beim Drücken des Netzschalters passieren soll“
  • Unter „Einstellungen für das Herunterfahren“ die Option „Schnellstart aktivieren (empfohlen)“ abwählen.

Update 26.01.:

Eine weitere Option ist die Auswahl der Geräteeigenschaften der Netzwerkkarte im Gerätemanager. Dort kann man falls vorhanden unter Energiedaten sehen welche Wakeups unterstützt werden. Weiterhin sollte man im Reiter Energieverwaltung die Option „Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren“ auswählen. Zum Schluss bleibt noch die Kontrolle der Werte unter „Erweitert“ die je nach Treiber bzw. Hersteller der Netzwerkkarte unterschiedlich benannt sind.

Lizenz des Beitragsbildes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.