Neuer Radsatz, anderer Abrollumfang

Situation: Am Auto sollen Räder mit größerem Abrollumfang angebracht werden. Das könnte dazu führen, dass der Tacho zu wenig km/h anzeigt. Will oder muss man das prüfen kann es kompliziert werden, denn nicht alle Fahrzeuge messen an der angetriebenen Achse. Hier haben viele Prüfstände ein Problem, denn gemessen werden muss bei 60km/h.

Auf der Suche nach einer Firma, die diese Leistung für ziemlich viele Fälle anbietet landet man dann eventuell bei dieser hier für den Raum Hamburg: Friedrich Marx GmbH & Co. KG – Kosten: ca. 100€

Für einfachere Fälle existieren auch Prüfmöglichkeiten bei Kruse Car Service (~50€) und Siemoneit Racing

In Rostock besteht die Möglichkeit bei der Firma Kienzle Argo GmbH (ca. 100€)

Falls hier jemand drüberstolpert und noch weitere Kontakte im Großraum Hamburg hat, gerne einen Kommentar da lassen – danke!

Update
01.06.2017 – Möglichkeit für Tachoprüfung in Rostock hinzugefügt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.